Kirmesprogramm 2018

Samstag 25.08.2018

14.30 Uhr - Fassanstich (Bühne Dorfmitte)

Das beliebte Volksfest beginnt mit drei kräftigen Böllenschüssen und dem traditionellen Fassanstich. Musikalisch begleitet unser heimischer Spielmannszug "Gut Klang" den Festauftakt mit einem breiten Band stimmungsvoller Melodien.

19.00 Uhr - Rock am Markt (Bühne Dorfmitte) OPEN END

Sonic Turf "the new experience in music"

Sonic Turf, das sind Klaus Eickmann (Vocals, Keyboards), Jock Duncan (Vocals & Bass), Axel Brodkorb (Guitars) und Robert Klapper (Drums), die in dieser Formation einen neuen, überaus ausdrucksstarken Akzent in der Lippstädter Cover-Rock-Scene setzen. Die vier hervorragenden Musiker repräsentieren eine klassisch besetzte Rock-Formation mit stimmungsbringenden Cover-Songs aus allen Sparten des Rock. Alle charakteristisch Songinterpretationen von Sonic Turf zeichnen sich durch handgemachtem, druckvollen Sound aus und grenzen sich somit von denen anderer TOP40-Coverbands deutlich ab.

Unterstützt wird die Band in den Pausen von DJ M. Ponte


22.00 Uhr - Großes Höhenfeuerwerk

.....

Sonntag 26.08.2018

12.00 Uhr - Verkaufsoffener Sonntag

Am Kirmes-Sonntag lädt der Gewerbeverein, nach dem Gottesdienst in der Dorfkirche St. Cornelius und Cyprianus zu einem gemeinsamen Frühstück mit Frühschoppen im Missionszelt neben der Kirche ein. Um 11 Uhr startet dann auch wieder die Straßenkirmes. Ab 12 Uhr laden die örtlichen Geschäfte zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Die Museumseisenbahn Hamm fährt am Sonntag mit einer historischen (Dampf)Lokomotive, nostalgischen Waggons und einem urigen Speisewagen vom Bahnhof Hamm-Süd zum Halt Lippetal-Heintrop, von dem der Lippborger Markt nur einen Katzensprung entfernt ist. Abfahrt ist am Kirmessonntag, 26. August, um 14.30 am Bahnsteig des Ruhr-Lippe-Bahnhofs Hamm-Süd (gegenüber dem alten Lokschuppen an der Schumannstraße). Um 18.30 Uhr startet die Rückfahrt vom Halt Lippetal- Heintrop wieder nach Hamm.

14.00 Uhr - Showtänze (Bühne Dorfmitte)

Ein Highlight sind in diesem Jahr die Showtänze diverser Lippetaler Tanzgruppen. Nahezu in jedem Dorf gibt es tanzbegeisterte Mädchen und junge Damen, die sich mächtig für ihren Sport, denn das ist mehr als nur ein Hobby, ins Zeug legen. In diesem Jahr sind dabei:

  • Zumba (Lippborg)

  • kleinen Rot Weisse Funken (Lippborg)

  • Große Garde und les étoiles (Herzfeld)

  • Rot Weisse Funken (Lippborg)

16.00 Uhr - West Highlanders Pipes & Drums (Bühne Dorfmitte & Bühne Klotmann)

Die West-Highlanders Pipes and Drums spielen traditionelle schottische Dudelsackmusik und kommen aus Geseke in NRW . Bei der Gründung der Pipeband haben sich echte Schottlandfans zusammengefunden, die den natürlichen und rauen Charme des schottischen Hochlands kennen, schätzen, ja sogar lieben gelernt ahben. Und das merkt man ihrer Musik stimmungsvoll an. Die Pipeband beginnt ihren Auftritt auf der Bühne in der Dorfmitte. Nach einen Marsch durch das Kirmestreiben im Dorf findet der Abschluss auf der Bühne beim Autohaus Klotmann statt. 

www.west-highlanders.de

 

18:30 Uhr - Mark Banett (Bühne Klotmann) 

Große Worte sind über ihn nicht nötig - er überzeugt nicht zum ersten Mal in Lippborg. Folk, Pop und Rock - mit Mark Bennett immer ein Erlebnis.

www.markbennett.de

19.00 Uhr - Große 90er & 2000er Party (Bühne Dorfmitte) mit Leon Live und DJ Shaun Baker 

90er Party mit Live-Musik - DJ Shaun Baker legt für die Party auf der Bühne in der Dorfmitte einen bunten Mix an Hits und Hymnen der 90er Jahre auf und macht damit so richtig Zappelstimmung! Unterstützt wird er dabei durch Schlagerstar Leon, der seinerzeit mit dem Hit "Planet of Blue" für den damals noch Grand Prix de la Chanson de Eurovision qualifiziert war. Mittlerweile ist er in der Szene ein etablierter Schlagermusiker, der gerne seiner Heimat eine musikalische Stippvisite abstatte.



Shaun Baker - Seit 1997 produziert er mit großem Erfolg selbst kommerzielle Dance Musik, die es immer wieder hoch in die Charts dieser Welt schafft.

Shauns erster Besuch in den Verkaufscharts ergab sich durch das Projekt Jordan & Baker, das zusammen mit Gambas (Trak Music) „Explode“ produzierte. „Explode“ stieg zweimal in die deutschen Verkaufscharts ein und ist immer noch ein Garant für eine volle Tanzfläche. Neben Deutschland war „Explode“ auch in West- und Osteuropa sehr erfolgreich.

www.dj-shaunbaker.com


Montag 27.08.2018

Ruhetag

Traditionell ist der Montag, in diesem Jahr ist das der 27. August, Ruhetag. Diese Regelung stammt noch aus der Zeit als die fahrenden Händler, die zum Pferdemarkt wollten, sonntags nicht reisen durften. Dieses Verbot gibt es zwar längst nicht mehr, doch an der Tradition, dass Schausteller und Kirmesbesucher im mehrtägigen Spektakel einen Tag zum Durchatmen brauchen, halten die Organisatoren um die neuen Marktmeister Christian Hörster und Jasmin Köhler sowie dem vielköpfigen Unterstützerteam dennoch fest.

Dienstag 28.08.2018

6.00 Uhr - Vieh- und Krammarkt

Pferdemarkt am Dienstag verlangt von allen noch einmal eine besonders gute Kondition. Schließlich geht es für die ersten bereits mit dem ersten Hahnenschrei los. Es gilt die alte Regel: Wer auf dem Vieh- und Krammarkt ein besonderes Schnäppchen machen will, sollte früh auf den Beinen sein, also etwa ab 6 Uhr.
Etwas später, so gegen 9, 10 Uhr, wird es erfahrungsgemäß recht voll auf der Marktwiese und Herzfelder Straße, wenn sich die Menschenmassen entlang der Budengasse schieben. Insgesamt werden am Dienstag 200 Aussteller erwartet.
Und nach dem kollektiven Staunen über all die technischen Wunderwerke und das Feilschen um Euro und Cent beim Kaufen von Huhn, Gans oder Hase geht es dann an die zahlreichen Bierbuden, Imbissstände, Karussells oder in die urigen Lippborger Gaststätten, wo bereits die Spezialität Rinderwurst auf die hungrigen Besucher wartet. Und natürlich wird dann auch wieder das Lippborger Kultgetränk Lippetropfen ausgeschenkt. Den kräuterigen Hochprozenter hat die Hultroper Schnapsbrennerei Northoff seit vergangen Jahr auf Initiative von Günter Kleine und Reinhard Glöckner reanimiert.

15.00 Uhr - Gewinner Bullenschätzen (Bühne Dorfmitte)

Bekanntgabe der Gewinner des Bullenschätzen auf der Bühne in der Dorfmitte

17.30 Uhr - Gewinner der Lebkuchenaktion (Bühne Dorfmitte)

Bekanntgabe der Gewinner der Lebkuchenaktion auf der Bühne in der Dorfmitte